Psyche & Seele

psychefeinöstliche heilkunstgesunde psycheseelekörper und seele

Um sich rundum wohl zu fühlen müssen sich Körper und Psyche im Gleichgewicht befinden. Die Psyche hat einen größeren Einfluss auf den körperlichen Zustand des Menschen als man denkt. Anstatt dies zu beachten, berücksichtigen sie aber oft nur die körperlichen Ursachen des Leidens. Jedoch funktioniert das Ganze umgekehrt genauso. Es ist immer wieder erschreckend, wie biocheische Vorgänge in den Organen Menschen emotional aus dem Gleichgewicht bringen können, sodass sie psychisch krank werden. Die Psyche ist also all unsere Wahrnehmung und unser Denken.

Was Sie für ihre Psyche tun können

Immer mehr Menschen lassen sich wegen Alkoholismus, Depressionen oder Burnout krankschreiben. Wie viel und was man aushält, ist bei jedem Menschen unterschiedlich und auch die Zeit spielt dabei eine Rolle. Aber eines gilt bei jedem: je mehr man sich um seine Psyche kümmert, desto mehr hält sie aus. Der direkte Kontakt mit Menschend darf auf keinen Fall fehlen. Egal ob Freunde oder Familienmitglieder, wir brauchen alle jemanden, der uns unterstützt, zuhört und uns das Gefühl gibt, wichtig zu sein. Man sollte ausreichend schlafen, regelmäßig essen und sich selbst ein Freund sein um Körper und Psyche in Einklang zu bringen.

Ist das Glas halbvoll oder halbleer?

Das können Sie selbst entscheiden, denn jeden ist es selbst überlassen ob man die positiven Seiten des Lebens sieht, oder mit einem kritischen Blick durch die Welt geht. Den “Blick fürs Schöne” kann man sich mit kleinen Tipps und Tricks ganz einfach aneignen. Achtsamkeit wirkt sich auf die Psyche aus, also nehmen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten Zeit und halte inne. Atme bewusst und achte auf die kleinen Dinge.

Hier finden Sie noch mehr Informationen zu dem Thema Seele.

In unserem Shop finden Sie Bücher zum Thema Psyche & Seele.